News

#9 - Nachholspiel beim 1.FC Lok Stendal

13.02.2020

Eine Woche vor allen Anderen geht es für den Greifswalder FC und den 1.FC Lok Stendal in der Oberliga los. Die beiden Teams holen ein Spiel aus der Hinrunde nach und wollen gut ins neue Jahr starten.


Partie: 1. FC Lok Stendal - Greifswalder FC
Datum: 16.02.2019
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Stadion: Stadion am Hölzchen, Arneburger Straße 83, 39576 Stendal

AUSGANGSLAGE: Mit neuen Kräften und neuem Personal, in Person von Velimir Jovanovic starten die Greifswalder im neuen Jahr gegen Lok Stendal. Nach intensiver Vorbereitung beider Mannschaften auf die Rückrunde dürfen wir auch ein packendes Duell gespannt sein.

HEIM/AUSWÄRTS: Bei der Ausbeute mit 9 von möglichen 21 Punkten haben die Stendaler sicherlich noch Luft nach oben, dennoch dürfte man nicht unzufrieden mit der Heimbilanz sein. Die Mannschaft um Trainer Roland Kroos zeigte sich auswärts zuletzt sehr souverän. Man musste bei 6 Siegen und einem Remis, nur eine Niederlage hinnehmen.

BILANZ: Die letzten beiden Partien konnten die Greifswalder jeweils für sich entscheiden.

STATISTIK: Bei 15 gespielten Partien weist die Mannschaft um Trainer Roland Kroos eine Bilanz von 29:12 auf. Die Gastgeber aus Stendal hingegen erzielten in 14 Partien nur 15 Tore und kassierten im Gegenzug schwache 27 Gegentreffer.

ZUSCHAUER: Bei schönem Wetter dürfe man zum Rückrundenauftakt in Stendal einige Zuschauer erwarten.

SCHIEDSRICHTER: Hauptschiedsrichter an diesem Tag wird Jacob Pawlowski sein. Seine Assistenten Stefan Schumacher und Raphael Gieseler werden ihm wortwörtlich zur Seite stehen.

LIVETICKER: Wie gewohnt ist der Liveticker auf den Social-Media-Kanälen des Greifswalder FC verfügbar. Bei fussball.de wird ebenfalls live getickert. Wer nur das Ergebnis benötigt, kann sich das Ergebnis bei flashscore abholen.