News

GFC II verteidigt Tabellenführung

24.09.2019

Durch einen ungefährdeten 3:0 Sieg beim FC Einheit Strasburg konnte der Greifswalder FC II seinen ersten Platz verteidigen. Mann des Spiels war William Gutknecht der zwei Tore selbst machte und ein weiteres vorbereitete. Vom Start weg lief das Spiel nur in Richtung Strasburger Tor aber beste Chancen wurden durch Settgast (15.), Sundt (17., 35.), Stöck (20., 23., 31.) sowie Gutknecht (26.) vergeben und so kam es fast wie es immer kommt, Fehler in der Greifswalder Hintermannschaft, dadurch die große Chance für Hannes Dau (37.), doch Karl-Eric Bernhardt hält Bravourös. Eine Minute später wieder der GFC in Form von Florian Schröder der aber am Torwart scheitert. In der 42min die fällige Führung, William Gutknecht dringt über links in den Strafraum ein und geht fast bis zur Grundlinie durch und schließt aus sehr spitzem Winkel ab, 1:0. Mit diesem Resultat ging es in die Pause. Nach Wiederanpfiff weiter nur die Greifswalder, von Strasburg nichts zu sehen. Erst vergeben Spetzke (49.) und Sundt (53.) so dass es bis zur 63. Minute dauert, in der es die Entscheidung gibt. Ecke von rechts durch Gutknecht genau auf den Kopf des völlig freistehenden Alex der nur noch einzuköpfen braucht (2:0). In der 70min eine Blutende Platzwunde bei Strasburgs Bletsas der daraufhin Ausgewechselt werden musste. Gute Besserung. In der 77min noch mal ein Sahnebonbon in form eines direkt verwandelten Freistoßes durch William Gutknecht. Mit diesem Sieg behält Greifswald Platz 1 mit einem Punkt vor Stralsund. Am nächsten Spieltag empfängt der GFC II auf dem Westplatz den Tabellendritten SV Waren 09. Anstoß ist Samstag um 14:00 Uhr.

GFC II: Bernhardt – Settgast, Freimanis, Glandt, Lange – Galonski, Schröder – Spetzke (62. Otto), Gutknecht (81. Klaeske), Sundt (77. Badwal) – Stöck  

Tore: 0:1, 0:3 Gutknecht (42., 77.), 0:2 Glandt (63.)