News

CI testet auf der Insel Rügen

24.10.2018

Unsere Jungs halten sich wacker gegen die B-Junioren aus Binz und Bergen


Amyr Peters war einer der Aktivposten im Spiel der Greifswalder

SG Binz/Bergen B - Greifswalder FC CI 3:1 (0:0)

Am letzten Sonntag führte der Weg für die Mannschaft auf die Insel Rügen um gegen die B-Jugend der SG Binz/Bergen zu testen. Die Gastgeber (Tabellenführer der Landesliga) sollten ein echter Gradmesser werden.

Sofort mit dem Anpfiff übernahm der GFC das spielerische Kommando auf dem Platz. Immer wieder wurde gut in die Spitze gespielt und der Abschluss gesucht. Leider wurde hier teilweise überhastet oder zu ungenau abgeschlossen. Auf der Gegenseite konnte sich Niklas Delakowitz im Tor der Greifswalder auszeichnen, als er im eins gegen eins gegen den Rüganer Stürmer das 0:0 zur Pause sicherte.

Die zweite Halbzeit startete ungünstig für die Greifswalder. Kurz nach Anstoß war man, bedingt durch taktische und personelle Umstellungen, um Ordnung bemüht, da musste  man das 1:0 für die SG hinnehmen. Die Mannschaft zeigte aber Moral und kam nur 3 Minuten später zum verdienten Ausgleich durch Moritz Grywna. In der Folge erarbeiten sich die Greifswalder mehrere Chancen, welche aber immer wieder zu überhastet abgeschlossen wurden oder ein Gegner den Fuß dazwischen hatte. Zu allem Überfluss übersah der sonst ruhige und souverän auftretende Schiedsrichter ein klares Foulspiel im Strafraum der Spielgemeinschaft. Die körperlich überlegenen Gastgeber nutzten dann noch zwei Ihrer Chancen zum 3:1 Endstand.

Fazit: Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie auch gegen körperlich überlegene Gegner überzeugen kann. Wir bedanken uns bei der SG Binz/Bergen für ein jederzeit faires Testspiel. afi

GFC CI mit Niklas Delakowitz, Antoni Owczaruk, Ben-Luca Fock, Lukas Dumrese, Daan Aloffs, Karl Milbratz, Endru Boldt, Louis Hübner, Mika Budzinski, Ben Tornow, Amyr Peters -  eingewechselt: Moritz Grywna, Jan-Erik Greifendorf, Milan Otto Marcus Armbrust, John- Robin Saß