News

Klassenerhalt!

21.06.2018

Unsere CI-Jungs sichern sich mit einem 5:0-Heimsieg am letzten Spieltag den Verbleib in der Verbandsliga


Greifswalder FC CI – VfL Bergen 5:0 (1:0)

Für die C-Junioren ging es am letzten Spieltag noch einmal um die Wurst. Gegen die Sportfreunde vom VFL Bergen 95 musste ein Sieg her um sich aus eigener Kraft vor dem Abstieg zu retten. Bei einer Niederlage musste gehofft werden das die Wismarer, für die es um nichts mehr ging, gegen die Schönberger gewinnen. Gegen den feststehenden Absteiger aus Bergen gingen die Jungs natürlich als Favorit in die Partie, doch die letzten vier Niederlagen zeigten das kein Gegner auf die leichte Schulter genommen werden sollte. So musste man im Hinspiel in Bergen auf vereistem Platz eine bittere 0:3 Niederlage hinnehmen.

Die Hausherren begannen aber gleich hochmotiviert und gingen mit dem nötigen Biss in die Partie. Schon in der 4. Minute erzielte Daan Alofs die 1:0 Führung. In der Folge verlagerte sich das Spielgeschehen aber zwischen die beiden Strafräume da die Bergener kämpferisch Paroli boten. In der ersten Hälfte hatten die Greifswalder zwar mehr vom Spiel und auch die besseren Möglichkeiten, brachten den Ball bis zur Pause aber nicht im Tor unter. Mit der knappen 1:0 Führung ging es dann in die Pause.

Die Greifswalder beherrschten weiter das Spiel und sollten sich auch endlich durch Tore belohnen. In der 41. Minute landete ein Freistoß von Pascal Fischer im Bergener Tor. Nun war der Knoten geplatzt und die Greifswalder wurden immer sicherer wenn auch die Bergener das ein oder andere Mal im Strafraum der Gastgeber auftauchten, hatte man nie das Gefühl das, das Spiel noch gedreht wird. Louis Hübner verwandelte eine Ecke in der 55. Minute zum 3:0, in der 60. Minute zimmerte Lennard Wegner mit einem Schuss aus der Drehung das Leder zum 4:0 unter die Latte. Den Schlusspunkt setzte dann Till Schulze in der 70. Minute mit dem 5:0.

Ein hochverdienter Sieg und der damit verbundene Klassenerhalt lies die eher durchwachsene Saison positiv beenden. Die Jungs waren nicht immer so schlecht wie es die Ergebnisse oder auch der Tabellenplatz glauben lassen, aber im Fußball entscheiden oft Kleinigkeiten und da muss man dann abgebrühter als der Gegner sein um diese für sich zu nutzen. ali

GFC CI mit Arvid Harang, Ben-Ole Haß, Pascal Fischer(1), Ben Tornow(55‘ Florian Skaliks), Louis Hübner(1), - Lennard Wegner, Noah-Fabien Liedka(55‘ Antoni Owczaruk), John-Robin Saß, Paul Schröter, - Daan Alofs(1), Lukas Nagel(50‘ Till Schulze(1))