News

DI erreicht Pokalhalbfinale

10.04.2018

Unsere DI-Junioren drehen die Partie gegen den FC Förderkader und erkämpfen sich damit den Einzug ins Halbfinale des Landespokals


Greifswalder FC DI – FC Förderkader René Schneider 4:3 (2:3)

Am Sonntagmorgen konnte man die Gäste vom FC Förderkader Rene Schneider in einem packenden Pokalfight mit 4:3 besiegen. Nachdem man durch Tore von Luca Stoldt und Ruben Grathoff schnell mit zwei Toren in Führung gehen konnte, fing man sich noch vor der Pause wie aus heiterem Himmel 3 Gegentore und musste so einem Rückstand hinterherlaufen.
Durch eine moralisch und kämpferisch überzeugende zweite Halbzeit gewann man nach weiteren Toren von Ruben Grathoff und Antek Wrebiakowski mit 4:3 und steht nun im Halbfinale. Dort warten nun die Teams vom FC Mecklenburg Schwerin, dem ESV Schwerin oder dem FC Hansa Rostock.

Trainer Velimir Jovanovic nach dem Spiel: „Heute haben wir uns für den Trainingsaufwand in den letzten Wochen belohnt und vieles richtig gemacht. Natürlich dürfen wir drei Gegentore nicht auf diese Art und Weise bekommen, das ist auch klar. Aber Spielaufbau, Positions- und Kombinationsspiel funktionieren immer besser, darauf können wir aufbauen." ccs

GFC DI mit Luis Schuldt, Andrzej Poworlik, Max Rehberg, Flint Richert - Milan Armbrust, Tom Voß, Manuk Ashughyan, Floris Alofs, Moritz Nicolaus, Corvin Herrmann, Ruben Grathoff, Luca Stoldt, Antek Wrebiakowski