News

Traumstart in die Rückrunde

06.03.2018

Sowohl im Pokal als auch im Punktspiel gewinnen unsere B-Junioren klar und verdient gegen die SG Ludwigslust/Grabow


Foto: Danilo Thienelt (www.fupa.net)

SG 03 Ludwigslust/Grabow - Greifswalder FC B 1:3 (1:1)

Innerhalb einer Woche mussten die B-Junioren des Greifswalder FC zweimal nach Ludwigslust (5:1; 3:1 Habenseite des GFC) reisen. Im Pokal- als auch im Punktspiel kamen die Kicker des Trainergespann Stöck/Grzelka jeweils als verdienter Sieger nach Hause. Beide Spiele, so der Trainer, waren vom Spielverlauf ähnlich:

Die GFCer haben sehr gut begonnen und gehen verdient in Führung. Dann haben sie besonders in der Zweikampfführung etwas nachgelassen und waren gerade bei den zweiten Bällen den Schritt  langsamer. Daraus resultierte der Ausgleich und so ging es in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte war jeweils sehr gut! Wir waren, nach Meinung des Trainers, wieder präsenter und haben die harte Gangart der Spielgemeinschaft gut angenommen. Die Tore fielen dann zu guten Zeitpunkten.

Wir haben es geschafft die Konzentration hochzuhalten und ließen nichts mehr anbrennen. Auffällig war nach dem Pokalspiel (1:5), dass die SG Grabow/Ludwigslust motivierter in das Punktspiel ging und eine harte Gangart spielte. Die „Boddenkicker“ haben jeder für sich als auch  als Mannschaft dagegen gehalten. Auch spielerisch bin ich als Trainer nach der langen Winterpause und den wenigen Trainingseinheiten sehr zufrieden! Alle haben viel aus der Hinrunde mitgebracht und unseren Matchplan gut umgesetzt.

Fazit: Alles in allem eine gute Mannschaftsleistung! Die Mentalität hat gestimmt und wir haben einen guten Fußball gespielt. mst

GFC B mit Brötzmann, Stechert, Thürmer ( Elbe), Neßler, Zastrow, Brunnenkref, Adamski (Grunow), Haß, Neumann, Fousseni (Lillig), Grathof (Klatt)