News

DII mit Turniersieg in Stralsund

05.02.2018

Mit einem klaren 3:0 im Finale gegen Baabe gewinnen unsere Jungs den Strübing-Cup


Am Wochenende waren unsere Spieler der DII zu Gast in Stralsund beim 6. Strübing-Cup. Zuerst wurde die Vorrunde in zwei Staffeln ausgetragen, dort trafen unsere Spieler auf die Teams von SV Blau-Weiss Baabe, SC Sternschanze Hamburg sowie den FC Pommern Stralsund, welcher mit zwei Teams ins Turnier startete.

Im ersten Spiel durften wir gegen die Kicker aus Hamburg ran, dieses Spiel dominerten unsere Jungs von Beginn an und liessen den Gegner keine Chance. Verdient konnte man so das erste Spiel mit 7:1 für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel ging es gegen Blau-Weiss Baabe, hier sollte es nicht ganz so gut laufen wie im ersten Spiel. Unsere Jungs erspielten sich gefühlte 20 Torchancen, waren aber in der gesamten Spielzeit nicht in der Lage das ersehnte Tor zu erzielen. Blau-Weiss Baabe hingegen setzte einen Konter und gewann das Spiel mit 0:1.

Im letzten Spiel der Vorrunde gegen die Jumgs von Pommern Straslund musste also ein Sieg her. Mit sehr viel Schwung und Einsatz ging es in die Partie, aber es sollte zu Beginn wieder kein Tor fallen, erst nach 7. Minuten erfolgte das erlösende 1:0. Kurze Zeit später konnten unsere Kicker auf 2:0 erhöhen, dies war zugleich der Endstand.

Im Halbfinale spielten wir gegen den VFL Bergen. Unsere Jungs waren endlich im Turnier angekommen und ließen den Ball gut und kontrolliert laufen und konnten somit das Halbfinale mit 4:0 für sich entscheiden. Im anderen Halbfinale setzt sich Baabe gegen den FC Pommern Stralsund durch. So lautete das Finale Greifswalder FC DII - FC Blau-Weiss Baabe.

Hier wollten unsere Jungs das Spiel in der Vorrunde wieder gut machen und eine bessere Leistung zeigen. Dies sollte auch gelingen, wie bereits im Halbfinale hatten unsere Jungs das Spiel im Griff und ließen den Gegner kaum Chancen. Verdient konnte man das Spiel mit 3:0 gewinnen. Außerdem wurde unser Spieler Jacek Czlaplinski als bester Spieler des Turniers nominiert. cbe

GFC DII mit Philipp Klug, Max Storm, Ole Stechert, Luca Stoldt, Tom Voß, Jacek Czlaplinski, Leon Gerth, Leif Klann, Mattes Kelm

Endstand:
1. Greifswalder FC D2
2. FC Blau-Weiss Baabe
3. VFL Bergen
4. FC Pommern Stralsund
5. FC Pommern Stralsund
6. SV Barth
7. PSV Ribnitz Damgarten
8. SC Sternschanze Hamburg