News

D4 mit 2. Platz beim Kurzweg-Cup

05.02.2018

Mit einer nur durchwachsenden Leistung können unsere Jungs in Ueckermünde noch Silber holen


Am Samstag machten sich unsere Jungs früh auf den Weg nach Ueckermünde. Es war zum Kurzweg- Cup 2018 geladen. Wir begannen stark und konnten unser erstes Spiel gegen die SG Usedom/Lassan klar mit 6:0 für uns entscheiden. Aber dann...

Im zweiten Spiel gegen SV Ostseebad Ückeritz konnten unsere Spieler nicht an die Leistung vom Spiel zuvor anknüpfen. Zu viele Fehler aus den eigenen Reihen ließen uns gegen diesen Gegner alt aussehen und so war es nicht überraschend, dass wir mit einer Klatsche von 2:4 vom Spielfeld gingen.
Das nächste Spiel gegen den VFC Anklam begann auch nicht anders. Unkonzentriert und ohne gute Ideen geraten wir in Rückstand. Die Mannschaft war gegenüber der vorherigen Woche nicht wiederzuerkennen. Man fing sich aber, und konnte dieses Match dann noch mit 3:1 für sich entscheiden.
Nun ging es gegen FSV Einheit Ueckermünde II. Hier schleppten wir uns zu einem Unentschieden (1:1) und konnten froh sein, als der Abpfiff kam.
Gegen die 1. Mannschaft des Gastgebers zeigten die D4- Jungs wieder, wie Fußball auszusehen hat und konnten einen Sieg (6:0) einfahren.
Durch Schützenhilfe von der SG Usedom/Lassan, die gegen Ückeritz stark spielte und gewann, belegten unsere D4- Junioren doch noch einen glücklichen 2. Platz in diesem Turnier.

Fazit: Heute war ein nicht ganz so guter Tag und alle schienen schon im Ferienmodus zu sein. Es wurde nicht zurückgearbeitet und es mangelte an der Chancenverwertung. Die Jungs waren nicht so spritzig wie eine Woche zuvor und ließen den Gegnern zu viel Spielraum. So konnte man mit dem heutigen 2. Platz mehr als zufrieden sein. Zudem wurde Ande mit 8 Toren als Bester Torschütze ausgezeichnet. syk

GFC D4 mit Leon Frommert, Malte Hirsch, Marlon Krowas, Paul Brauer, Justin Schröder, Metehan Bayrak, Moritz Besselmann, Lennard Lucas, Ande Müller