News

FI besiegt Staffelrivalen

13.11.2017

Unsere Jungs ließen den bis hierher ungeschlagenen Gegnern aus Wolgast keine Chance


Greifswalder FC FI – FC Rot-Weiß Wolgast 14:3 (8:2)

Bei gutem Fußballwetter zeigten unsere Jungs die bisher beste Saisonleistung. Im Spitzenspiel der Staffel II setzten sie sich souverän gegen Rot Weiß Wolgast durch. Die Peenestädter hatten gegen das zielstrebige Kombinationsspiel unserer Kicker nicht die Spur einer Chance. So dauerte es auch nicht lange und die Treffer fielen in schöner Regelmäßigkeit.

Ab und zu schlich sich die eine oder andere Leichtsinnigkeit in unser Spiel ein, doch darüber wollen wir nach einer insgesamt überzeugenden Leistung des gesamten Teams hinwegsehen. Zur Halbzeit stand es bereits 8:2 für den GFC.

Durch die vielen geplanten Wechsel gegen Ende der 1. und in der 2. Halbzeit kam der Spielfluss unserer Mannschaft etwas ins stocken. Es fielen aber immerhin noch 6 weitere Tore zum Endstand von 14:3!

Das Trainergespann Küster/ Kroos war mit dem Auftreten unserer Jungs sehr zufrieden. Es machte einfach Spaß, wie auf dem nagelneuen Kunstrasenplatz über weite Strecken das Bällchen lief.

Glückwunsch an die Truppe um Kapitän Fabian Roß für ihr couragiertes Auftreten vor großer Kulisse ! Je nachdem wie der Wettergott mitspielt, steht am kommenden Wochenende noch ein Punktspiel in Lassan auf dem Programm.

Ansonsten heißt es jetzt fleißig in der Halle zu trainieren, um bei den anstehenden Meisterschaften bestmöglichst abzuschneiden. fkü

GFC FI mit Fiete Kasch, Moritz Teltewskoi, Nico Haese, Lenny Mohr (2), Fabian Roß (2), Richard Roß (2), Roque Mohring (5), Lennox Nagel (1), Finn Niklas Fiedelmann (2), Finley Plewka