News

SV Pastow zu Gast in Greifswald

12.10.2017

Am Freitagabend geht es für den Greifswalder FC in der Verbandsliga gegen den SV Pastow, der vor dem Spieltag auf dem achten Tabellenplatz steht.


Nach dem erfolgreichen Pokalspiel gegen den FC Anker Wismar (3:1) geht es für den Greifswalder FC am Freitagabend gegen den SV Pastow, der im Pokal ebenfalls für Staunen sorgte. Der SVP siegte im Heimspiel gegen den Oberligisten Malchower SV mit 2:1 und zog ebenfalls ins Pokalachtelfinale ein. Der SV Pastow startet gut in die neue Verbandsliga-Saison, zog aber besonders gegen größere Gegner den Kürzeren. In den Heimspielen gegen den MSV Pampow und den Güstrower SC gab es für den SV Pastow nichts zu holen. Aber durch den Pokalsieg kommen die Rand-Rostocker mit breiter Brust in die Hansestadt Greifswald und werden es dem Team des GFC nicht einfach machen. 

Beim Greifswalder FC weiß man aber genau, dass der SV Pastow sich im Greifswalder Volksstadion sehr schwer tut. In den letzten beiden Jahren gab es zwei Kantersiege für den GFC. 6:0 und 8:0 hieß es in der Vergangenheit, aber auch am Freitagabend fängt die Partie bei 0:0 an. Der Greifswalder FC hofft auf viele Zuschauer und den nächsten Dreier einfahren zu können.

Anpfiff ist am Freitagabend um 19:30 Uhr im Greifswalder Volksstadion!