1. Herren

#Achtelfinale - GFC muss zum SV Pastow

14.11.2019

Am Samstagnachmittag geht es für den Greifswalder FC zu einer spannenden Aufgabe beim SV Pastow. Der Verbandsligist wird sicher keine einfach Hürde auf dem Weg ins Landespokal-Viertelfinale.


Partie: SV Pastow - Greifswalder FC
Datum: 16.11.2019
Uhrzeit: 13:00 Uhr
Stadion: Hauptplatz, Bornkoppelweg 2, 18184 Broderstorf

AUSGANGSLAGE:
Das Achtelfinale des Lübzer-Pils-Cup steht an und die Männer aus Greifswald sind beim SV Pastow zu Gast. Die Gastgeber konnten nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge wieder einen Sieg feiern. Beim GFC könnte es zurzeit kaum besser laufen. Es erwartet uns ein spannender Pokalfight.

HEIM/AUSWÄRTS: Die Heimbilanz von zwei Siegen, einem Remis und drei Niederlage könnte durchaus besser sein. Mit sieben Punkten aus sechs Spielen belegt man nur Platz 12 in der Heimtabelle. Für die Gästemannschaft um Trainer Roland Kroos verliefen Auswärtspartien meist erfolgreich. Mit starken 13 Punkten aus sechs Partien steht man auf Platz zwei in der Auswärtstabelle.

BILANZ: Bereits in der Verbandsliga gab es diese Paarung sechsmal. Immer siegte der Greifswalder FC. In den sechs Partien steht es 27:1 Tore für den GFC, der gegen ein deutliches Ergebnis im Landespokal sicher auch nichts einzuwänden hätte.

STATISTIK: Die Pastower stehen mit einer Bilanz von 24:18 solide da. Man bekommt jedoch durchschnittlich zwei Gegentore auf heimischen Boden. Durchaus steigerungsfähig. Der GFC kann mit der Bilanz 23:11 ebenfalls zufrieden sein.

ZUSCHAUER: Beim SV Pastow wird auf dem Hauptplatz gespielt. Durchschnittlich zählt man 100 Zuschauer pro Partie. Man darf bei so einer schöner Pokalpartie auf dreistellige Zuschauerzahlen hoffen.

SCHIEDSRICHTER: Florian Markhoff wird die Partie Pokalpartie am Samstag leiten. Niclas Rose und Johannes Wagner werden ihm dabei als seine Assistenten zur Seite stehen.

LIVETICKER: Wie gewohnt ist der Liveticker auf den Social-Media-Kanälen des Greifswalder FC verfügbar. Bei fussball.de wird ebenfalls live getickert.